Wen wir fördern

Die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann, von denen drei in Langenfeld sind, haben ein zentrales Anliegen, das gleichzeitig eine Herzensangelegenheit ist: Menschen mit einer Behinderung ihren Platz in einer gemeinsamen Gesellschaft zu geben.
Wer-wir-sind-2Sie unterstützen sie dabei, sich in das Arbeitsleben einzugliedern und fördern ihren Übergang in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Die Bandbreite der Tätigkeiten ist groß: Garten- und Landschaftspflege, Verpackungen und Versand, Metall- und Holzverarbeitung. Darüber hinaus werden Angebote für Körper, Geist und Seele geschaffen, zu denen unter anderen Kreatives Gestalten und eine Chor- sowie Theatergruppe gehören. Das bei allen Aktivitäten gelebte Motto lautet: „Unternehmerisch handeln – sozial gestalten“.